DeLonghi ECAM 22.110.B

Der DeLonghi ECAM 22.110.B ist der ultimative Besteller unter den Einsteiger Kaffeevollautomaten und das mit einem Preis von 280€ bis 300€. Es gibt kaum preisgünstigere Varianten auf dem Markt, die diese Ausstattung besitzen. Aber ob der Besteller wirklich das hält, was er verspricht, klären wir in unserem Test!

Vorteile:

  • geringer Anschaffungspreis
  • platzsparend
  • großer Wassertank
  • einfache Bedienung
  • guter Service, Ersatzteile

Nachteile:

  • lautes Mahlwerk
  • Plastikgehäuse
Bei Amazon ansehen!

 

Technische Daten

Der DeLonghi mit seinem extra langen Namen ECAM 22.110.B besitzt einen 1,8L Wassertank, was gegenüber anderen Kaffeevollautomaten dieser Preisklasse äußerst positiv zu bemerken ist. Somit muss nicht andauernd Wasser nachgefüllt werden. Die Produktabmessungen sind mit 23,8 x 43 x 35,1cm verhältnismäßig gering. Also auch in kleinen Küchen passt der ECAM 22.110 B herein. Der maximale Dampfdruck liegt bei 15 bar, was allgemein dem Standard entspricht.
Die herzustellen Kaffeearten belaufen sich auf Kaffee und Espresso, allerdings kann durch die Milchschaumdüse an der linken Seite des ECAM 22.110.B auch Latte Macchiato oder Cappuccino hergestellt werden, dann allerdings nicht mehr vollautomatisch. Zudem besitzt der DeLonghi ECAM 22.110.B eine automatische Abschaltung, was zusätzlich Strom spart. Die Brühgruppe und der Wassertank sind herausnehmbar. Das Kegelmahlwerk lässt sich in 13 Stufen verstellen und der ECAM 22.110.B besitzt einen Doppeltassenbezug, welcher den Kaffee noch schneller herstellen lässt. Auf Amazon wird zwar mit Material aus Edelstahl beworben, dies ist allerdings nicht der Fall, der ECAM 22.110.B besteht zum größten Teil aus Kunststoff.

Reinigung

In Hinblick auf die Reinigung besitzt der DeLonghi Bestseller ein Reinigungsprogramm, was allerdings nichts automatisch abläuft. Lediglich läuft vor und nach jedem Brühvorgang Wasser durch jegliche Schläuche, das ist zwar für einen schnellen Kaffeegenuss relativ nervig, kommt aber der Langlebigkeit des ECAM 22.110.B zu gute. Reinigungstabletten werden nicht benötigt, da die Brühgruppe vollständig herausnehmbar ist. Allerdings ist ein regelmäßiges Entkalken für einen dauerhaften Kaffeegenuss notwendig. Hierbei am besten nur Entkalker von dem hauseigenen Hersteller DeLonghi verwenden, da sonst eventuell ein Garantieverlust die Folge sein würde. In diesem Video wird gezeigt, wie einfach sich der Wassertank und die Brühgruppe herausnehmen und schließlich reinigen lassen.

Design und Verarbeitung

Die Maschine besitzt ein schwarzes Kunststoffgehäuse, welches mit der in silber gehaltenen, angebrachten Bedientafel im Kontrast steh. Durch diese universelle Farbwahl passt die Maschine in fast jede Küche. Die zuvor angesprochenen, geringen Abmessungen des ECAM 22.110.B sorgen für eine hohe Flexibilität und individuelle Einsetzbarkeit. Die Verarbeitung bewerten wir als dem Preis angemessen. Für diesen geringen Preis ist ein Plastikgehäuse in jedem Fall ausreichend und entspricht dem Standard in dieser Klasse. Die silberne Bedienelemente und der glänzende Drehschalter sehen zwar nach Metall aus, ist es aber nicht. Dagegen ist das Tassengitter aus Metall, was allerdings schnell verkratzen soll. Bei einem Gebrauchsgegenstand ist das aber normal. Insgesamt kommt es beim DeLonghi ECAM 22.110.B aber weniger auf das Design, sondern auf den Geschmack und die Funktionalität an.

Geschmack und Aroma des Kaffees

Natürlich das Geschmackserlebnis von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Dennoch lässt sich beim ECAM 22.110.B aus der Perspektive verschiedener Kundenmeinungen sagen, dass das Kaffeearoma durch die vom Hersteller DeLonghi bewährte Brühgruppe intensiv und in einer Form zum tragen kommt, die auch für teurere Kaffeevollautomaten sehr gut ist. Dennoch sollten aromatisierte Kaffeebohnen im besten Fall nicht benutzt werden, da diese den DeLonghi ECAM 22.110.B schnell verkleben können.

Bedienung und Funktionen

Der DeLonghi ECAM 22.110.B besitzt sechs verschiedene Tasten, im Mittelpunkt ist ein Drehschalter angebracht. Nach Lesen der Bedienungsanleitung, was wir empfehlen würden, lässt sich der Kaffeevollautomat intuitiv bedienen. Das Bedienkonzept ist simpel, es ist kann die Menge des zuzubereitenden Kaffees eingestellt werden. Zudem lässt sich die Wasserhärte, die Temperatur des Wassers und die Ausschaltzeit regulieren. Die Bedienbarkeit des ECAM 22.110.B stufen wir daher als hoch ein, da keinerlei Probleme oder Missverständnisse bei der Kaffeezubereitung entstehen. Eine zusätzliche Funktionen ist die manuell zu betätigende Dampfdüse. Diese erweitert die verfügbaren Kaffeespezialitäten auf Insgesamt ist der DeLonghi ECAM 22.110.B besonders empfehlenswert, da der Preis von ca. 290€ für die gebotenen Funktionen fair und durchaus vertretbar ist. Der günstige Preis macht diesen Kaffeevollautomaten zum echten Schnäppchen vor allem für junge Kaffeetrinker, welche sich die Zeit sparen wollen, Kaffee zu kochen, aber dennoch das hervorragende Aroma eines Kaffeevollautomaten genießen wollen. Die Dampfdüse, die verschiedenen Einstellmöglichkeiten und ein ansprechendes Design lassen den DeLonghi ECAM 22.110.B zum Besteller seiner Klasse werden und bekommt auch von uns eine absolute Kaufempfehlung!

 

Jetzt bei Amazon ansehen! zu einem vergleichbaren KVA!